Liebe Kundinnen und Kunden,

seit dem ersten November 2013 gilt im Friseurhandwerk ein verbindlicher Mindestlohn, der bis zum August 2015 vollständig umgesetzt werden musste. Selbstverständlich zahlen auch wir unseren MitarbeiterInnen einen fairen Lohn. Aber bei einer Dienstleistung wie dem Friseurhandwerk hängt der Lohn auch unmittelbar mit den Preisen zusammen. Mehr als die Hälfte des Nettoumsatzes eines Friseurbetriebs werden für Löhne aufgewendet. Daher müssen mit einer Erhöhung der Löhne, auch die Preise leicht steigen, damit unser Friseursalon Ihnen weiterhin die qualitativ hochwertigen Dienstleistungen anbieten kann, die Sie zurecht von uns erwarten.

Ihr Ellmers-Friseure-Team