Mehrgenerationenprojekt ist auf private und öffentliche Unterstützung angewiesen

Weil Zuschüsse auslaufen, droht das Familienzentrum & Mehrgenerationenhaus Osterholz-Scharmbeck in eine finanzielle Schieflage zu geraten. Morgen wird zu einer öffentlichen Diskussionsrunde eingeladen. Osterholz-Scharmbeck Wie es weitergeht mit dem Projekt, welche Rechenexempel nötig sind, um seinen Fortbestand zu sichern und in welcher Form sich Bund und Land vielleicht doch wieder als Geldgeber gewinnen ließen? Darum geht es in einer von Radio Bremen initiierten Diskussion am Donnerstag, 23. September, die von 13.05 bis 14 Uhr auch live auf der Welle Nordwestradio ausgestrahlt wird.

Vollständig lesen: Hilfe fürs Familienzentrum