Bei „Ellmers Frisör“ sollen sich die Kunden ganz entspannt zurücklehnen können

In einem kürzlich erst rund-erneuerten Salon freut sich das Team von „Ellmers Frisör“ in der Kirchenstraße 17 auf seine Kundschaft. Unter anderem wurde an Raumaufteilung, Design und Energieeffizienz gearbeitet. Osterholz-Scharmbeck André Ellmers ist passionierter
Frisör. Handwerkliche Qualität und ein kundenfreundliches Ambiente gehören für ihn zusammen. Darum arbeiten vier Frisörmeisterinnen und zwei Gesellinen im Salon in der Kirchenstraße 17. Außerdem übernimmt André Ellmers Verantwortung für seine Zunft. Drei Auszubildende bereiten sich bei ihm auf die Gesellenprüfung vor. Im vergangenen Jahr ist der Salon in der Kirchenstraße 17 von Osterholz-Scharmbeck Stück für Stück umgestaltet worden. Eben dabei war die Kundenfreundlichkeit ein wesentlicher Maßstab. „Wir haben eine neue LED-Lichttechnik bekommen“, sagt André Ellmers. Die verleihe den Räumen ein „besseres, schöneres und wärmeres Licht. Das kommt auch unserem Team zugute
und unterstützt, gut zu arbeiten.“ Schließlich spare die LED-Technik auch noch Stromkosten. Ausgetauscht worden sei weiter die Heizungsanlage. Brennwertkessel und Solar­anlage sorgten umweltfreundlich für Strom und Wärme.

Vollständig lesen: Service in aufgefrischtem Salon